New Bauhaus Chicago. Experiment Fotografie

Zum Auftakt des großen Bauhaus-Jubiläums 2019 präsentiert das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin seine in Europa einzigartige Sammlung zur »New Bauhaus Fotografie«. Vorgestellt werden die Akteure und Institutionen, die seit der Gründung des New Bauhaus in Chicago im Jahr 1937 die Fotografie inspiriert und geschaffen, gesammelt und der Öffentlichkeit vorgestellt haben. Das breite Spektrum der Abbildungen reicht von abstrakten Fotogrammen und Materialexperimenten bis hin zu konzept- und prozessorientierten Werkreihen. Zeitgenössische Arbeiten aus Chicago runden das Bild ab und reflektieren die Bedeutung des Bauhaus-Gedankens für die Gegenwart.
Mit Werken von: Harry Callahan, György Kepes, Nathan Lerner, László Moholy-Nagy, Arthur Siegel, Aaron Siskind, u.v.a.


New Bauhaus Chicago. Experiment Fotografie, Bauhaus-Archiv Berlin (Hrsg.) 2017.

ISBN: 978-3-7774-2937-3

Bauhaus-Archiv Berlin / Hirmer

    Weitere Artikel zum Thema

    bauhaus100 Newsletter

    Der Newsletter bauhaus100 informiert in loser Folge über Neuigkeiten rund um das 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses.

      Zum Seitenanfang