Stiftung Bauhaus Dessau / © unbekannt
"Toilettentisch der Dame" aus dem Haus am Horn, Entwurf und Ausführung: Marcel Breuer, 1923 / Teilrekonstruktion von Gestell und Spiegel: Gerd Oschmann

Text

Dieser Frisiertisch ist das Gesellenstück des später mit seinen Stahlrohrstühlen berühmt gewordenen Designers Marcel Breuer. Er gehört zur Inneneinrichtung des Modellhauses „Haus am Horn“ aus dem Jahr 1923. Obwohl es Toilettentische heute so gut wie gar nicht mehr gibt, besteht die Modernität dieses Exemplars in der funktionalen Reduktion seiner klassischen Elemente.

  1. Literatur:
  2. Schöbe, Lutz (2009): „Befreites Kämmen“ am Frisiertisch der Moderne. Marcel Breuers Toilettentisch der Dame, in Modell Bauhaus, hg. v. Bauhaus-Archiv Berlin/Museum für Gestaltung, Stiftung Bauhaus Dessau und Klassik Stiftung Weimar, Ausstellungskatalog, Ostfildern, S. 161ff.

    Weitere Artikel zum Thema

    bauhaus100 Newsletter

    Der Newsletter bauhaus100 informiert in loser Folge über Neuigkeiten rund um das 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses.

      Zum Seitenanfang