Farbplan Meisterdoppelhäuser, Dessau

Alfred Arndt, 1926

Bauhaus-Archiv Berlin / © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Farbplan für die Außengestaltung der Meisterdoppelhäuser in Dessau, Alfred Arndt, 1926.

Text

Der Farbplan für die Außengestaltung der Dessauer Meisterhäuser zeigt die drei vom Baubüro Walter Gropius geplanten Häuser in einer ungewöhnlichen Ansicht von unten. Die Farben der Fassaden sind aufgeteilt in die blassen Farben Gelb, Grau, Weiß und die starken Farben Rot und Blau. Übernommen wurde Arndts Farbauswahl von Gropius nicht, für das „Neue Bauen“ war sie dennoch von Bedeutung.

  1. Literatur:
  2. Rehm, Robin (2009): Paradigma des Neuen Bauens. Die Dessauer Meisterhäuser, in: Modell Bauhaus, hg. v. Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Stiftung Bauhaus Dessau und Klassik Stiftung Weimar, Ostfildern, S. 199ff.

    Weitere Artikel zum Thema

    bauhaus100 Newsletter

    Der Newsletter bauhaus100 informiert in loser Folge über Neuigkeiten rund um das 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses.

      Zum Seitenanfang