Das Bauhaus-Museum Weimar hat am 17. Februar seinen alten Standort am Theaterplatz mit einem Kehrausfest verlassen. Bis zur Eröffnung des Neubaus im April 2019 laden die Bauhaus Agenten nun alle zwei Wochen zur offenen BAU-Werkstatt ein.

Bauhaus in die Welt – Einladungskarte gestempelt in der Mitmach-Werkstatt zum Kehrausfest des Bauhaus-Museums Weimar / Foto :  Candy Welz / © Klassik Stiftung Weimar, 2018
Bauhaus in die Welt – Einladungskarte gestempelt in der Mitmach-Werkstatt zum Kehrausfest des Bauhaus-Museums Weimar / Foto : Candy Welz / © Klassik Stiftung Weimar, 2018

„Kehraus und hinaus – Trage das Bauhaus in die Stadt“ lautete das Motto der Bauhaus Agenten für ihren Beitrag zum Kehrausfest des Bauhaus-Museums in Weimar. In ihrer Mitmach-Werkstatt entstanden mehr als 400 Postkarten-Unikate, die direkt aus der Werkstatt in die Welt geschickt wurden. Aus Holz, Draht und LEDs bauten Bauhaus-Fans vom Kindesalter bis zum Senior außerdem rund 100 eigene Interpretationen der berühmten Wagenfeld-Lampe. Diese leuchten nun in Weimarer Wohnzimmern bis das neue bauhaus museum weimar im April 2019 eröffnet.

Bis dahin tragen die Bauhaus Agenten das Bauhaus weiter in die Stadt: Seit dem 8. März bieten sie gemeinsam mit dem Kollektiv Kubik alle zwei Wochen donnerstags die öffentliche „BAU-Werkstatt“ in den Räumen des Vereins „Other Music Academy“ in der Ernst-Kohl-Straße 23 in Weimar an. BAU steht für „Build A Universe“, aber auch für „Bitte Alles Umgestalten“ und verweist darauf, dass die Werkstatt zum Selbergestalten inspirieren will. Zusammen mit Künstlern, Designern, Architekten und Bauhaus-Fans können alle Interessierten ab 7 Jahre zu wechselnden Themen erkunden, bauen und einfach machen – ganz wie die Bauhäusler und ihre Vorgänger um Henry van de Velde & Co. Die Teilnahme an der Werkstatt ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Neu-interpretierte (Wagenfeld-)Lampen / Foto :  Candy Welz / © Klassik Stiftung Weimar, 2018
Neu-interpretierte (Wagenfeld-)Lampen / Foto : Candy Welz / © Klassik Stiftung Weimar, 2018

[LR 2018]