Die Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar sucht Sie für die Verwaltungskoordination in der Geschäftsstelle 100 jahre bauhaus!

Im Jahr 2019 feiert das Bauhaus als einer der wichtigsten Beiträge Deutschlands zur klassischen Moderne seinen 100. Geburtstag. Das Jubiläumsjahr bietet die einmalige Chance, das Thema Bauhaus unter verschiedenen Gesichtspunkten auf nationaler und internationaler Ebene zu positionieren. Zur Durchführung des umfangreichen Jubiläumsprogramms gründeten die drei Bauhaus Institutionen in Weimar, Dessau und Berlin die gemeinnützige Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar gGmbH. Für die Geschäftsstelle 100 jahre bauhaus mit Sitz in Weimar sucht die Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar gGmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n 

Verwaltungskoordinator/-in

Kennziffer: 09/2018_Bauhaus

Die Bezahlung erfolgt analog dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung persönlicher Voraussetzungen.
Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2020.

Aufgaben:

– Wahrnehmen von Aufgaben im Bereich Verwaltungsmanagement (Finanzen/Haushalt, Recht, Personal & Organisation)

– Beratung und Unterstützung der Geschäftsstellenleitung in allen administrativen und organisatorischen Angelegenheiten, insbes. in rechtlichen Belangen

– Mitwirkung bei der Beantragung von Drittmitteln sowie bei der Verwendungsnachweisführung gegenüber den Zuwendungsgebern (AN-Best-P)

– Zuarbeiten für die Erstellung des Jahresabschlusses in Zusammenarbeit mit dem Koordinator Finanzen und Fördermittel und dem externen Steuerbüro

– Strategisches Controlling im Hinblick auf die Einhaltung von zuwendungsrechtlichen Auflagen und Verpflichtungen sowie haushaltsrechtlichen Vorschriften in enger Zusammenarbeit mit dem Koordinator Finanzen und Fördermittel

– Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Projektablaufplanungen, Konzepten und Stellungnahmen

– Vertragsmanagement, Verhandlungsführung

– Mitwirkung bei der Durchführung von Vergabeverfahren

– Bearbeitung von Reisekostenabrechnungen

– Mitwirkung bei der rechtlichen Prüfung von Verwaltungsangelegenheiten der Geschäftsstelle sowie Bearbeitung allgemeiner rechtlicher und arbeitsrechtlicher Fragestellungen

– Geltendmachung von Rechts-, Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen

– Überwachung von Urheberrechten sowie Nutzungsrechten, Warenzeichen und Geschmacksmustern sowie Markenschutz

Voraussetzungen:

– Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Rechts-  oder Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Verwaltungs- oder Kulturmanagement oder einer vergleichbaren Studienrichtung oder Abschluss als Verwaltungsbetriebswirt/-in (VWA) bzw. Betriebswirt/-in (VWA)

– Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Vertrags-, Vergabe-, Haushalts- sowie Zuwendungsrecht

– Einschlägige und fundierte Kenntnisse in den Office-Anwendungen (MS-Excel und MS-Word), gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

– Einschlägige Berufserfahrung in dem beschriebenen Tätigkeitsfeld ist von Vorteil Tätigkeitsfeld

– Erfahrungen im Projektmanagement und Kenntnisse im Umgang mit öffentlichen Fördermitteln sowie im Reisekostenrecht sind wünschenswert

– Organisationsgeschick, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Innovationsfreude, Kreativität und hohes Engagement

– Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit

– Sicheres öffentliches Auftreten und Erfahrungen im Umgang mit Exekutive und politischen Gremien sind wünschenswert

Die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz wird gewährleistet. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 14. Mai 2018 über das Online-Portal der Klassik Stiftung Weimar. Von postalischen Bewerbungen bitten wir abzusehen.

 

Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar gGmbH
Geschäftsstelle Bauhaus Verbund 2019
c/o Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal
Daniela Schmidt
Tel.: 03643/545-143