Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bauhaus-Jubiläum 2019.

Bauhausgebäude Dessau, Architektur: Walter Gropius, 1925–26 / Foto: Tadashi Okochi, 2010. Stiftung Bauhaus Dessau / © Pen Magazine.
Bauhausgebäude Dessau, Architektur: Walter Gropius, 1925–26 / Foto: Tadashi Okochi, 2010. Stiftung Bauhaus Dessau / © Pen Magazine.

Die Stiftung Bauhaus Dessau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungsleiterin/ einen Verwaltungsleiter (Vollzeit).

Die Stiftung Bauhaus Dessau verfolgt als gemeinnützige Stiftung öffentlichen Rechts den Zweck, das Erbe des Bauhauses zu bewahren, der Öffentlichkeit zu vermitteln sowie angesichts der Ideen und Ansätze des historischen Bauhauses, Beiträge zur Gestaltung der heutigen Lebensumwelt zu leisten. Die Stiftung Bauhaus Dessau hat 58 festangestellte und darüber hinaus weitere über Projekte finanzierte Beschäftigte. Zu den Hauptaufgaben der Stiftung gehören aktuell die Bauherrenschaft des Bauhaus Museum Dessau, die Betreuung eines großen Spektrums an Veranstaltungen, Ausstellungen mit einem Aufkommen von ca. 100.000 Besuchern, Publikationen, eine umfangreiche Kunstgutsammlung und diverse Vermittlungs- und Postgraduiertenausbildungsformate sowie die Verwaltung der denkmalgeschützten Liegenschaften und dem zum UNESCO-Welterbe gehörigen Bauhausgebäude und Meisterhäusern. Besonders im Fokus stehen die Planungen und deren Realisierungen für das im Jahr 2019 bevorstehende 100-jährige Bauhausjubiläum.

Die Stelle als Verwaltungsleiterin/ Verwaltungsleiter (Vollzeit) bietet in einer Führungsposition eine interessante und anspruchsvolle Aufgabenstellung in einer einzigartigen, weltweit hoch anerkannten Kulturinstitution, ein teamorientiertes Arbeitsumfeld und eine Vergütung entsprechend des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-L). Abhängig vom Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen wird die auszuübende Tätigkeit nach Entgeltgruppe 14 TV-L vergütet. Arbeitsort ist das Bauhausgebäude Dessau.

Der Arbeitsplatz soll zunächst befristet für 4 Jahre nach § 32 TV-L besetzt werden. Eine weitere Verlängerung oder die Übernahme in eine unbefristete Anstellung ist bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen nicht ausgeschlossen. Die Stiftung Bauhaus Dessau fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern; daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.05.2017 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail bis zu 10 MB an Bewerbung_VL@bauhaus-dessau.de – Stiftung Bauhaus Dessau, Vorstand/ Direktorin Frau Dr. Claudia Perren, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau.

Zum ausführlichen Stellenprofil inklusive Anforderungen hier.