Ästhetik der heilsamen Orte

Gestalterische Beiträge zur Krankenhausarchitektur

Wann?

31.01.2019 - 03.02.2019

Was?

Ausstellung

Mehr Informationen

Zielgruppe

Alle

Thema

Lebe das Bauhaus!

Adresse

Bauhausstraße 1
Bauhausstraße 1
99423 Weimar, Deutschland

Förderformel

Das Projekt »Ästhetik der heilsamen Orte« wird gefördert vom Bauhaus EINS e.V., dem Zentrum für Universitätsentwicklung, den Kreativfonds der Bauhaus-Universität, dem Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz und Stabilo International GmbH.

Zum Seitenanfang