Die Frauensiedlung Loheland in der Rhön

Erkundung der denkmalgeschützten Schulsiedlung mit nationaler Bedeutung

Wo?

Künzell-Loheland, Loheland-Stiftung

Wann?

01.03.2019 - 10.01.2020

Was?

Sonstiges

Mehr Informationen

Zielgruppe

Familien, Erwachsene, Senioren

Thema

Entdecke das Bauhaus!

Rahmenprogramm

  • Monatlich vom 31.03.2019 bis 31.08.2019 | 13:30

    Kulturhistorische Führungen an jedem letzten Sonntag im Monat - Loheland wird 100

    März bis Oktober 2019

    Führung Künzell-Loheland
  • 11.05.2019 | 13:30

    Kulturhistorische Führung - Loheland wird 100

    Führung Künzell-Loheland
  • 08.06.2019 | 13:30

    Kulturhistorische Führung - Loheland wird 100

    am Samstag vor Pfingsten

    Führung Künzell-Loheland
  • 22.06.2019 | 13:30

    Kulturhistorische Führung - Loheland wird 100

    Führung Künzell-Loheland
  • 08.09.2019 | 13:30

    Kulturhistorische Führung - Loheland wird 100

    am bundesweiten Tag des offenen Denkmals

    Führung Künzell-Loheland
  • 29.09.2019 | 13:30

    Kulturhistorische Führung - Loheland wird 100

    Spaziergang durch die Schulsiedlung, parallel zur Ausstellung »Loheland - gelebte Visionen für eine neue Welt«

    Führung Künzell-Loheland
  • 05.01.2020 | 13:30

    Kulturhistorische Führung - Loheland wird 100

    zum Abschluss unseres Festjahres loheland100

    Führung Künzell-Loheland

Adresse

Loheland-Stiftung
Loheland 1
36093 Künzell-Loheland, Deutschland

Öffnungszeiten

  • Werktag: Uhr
  • Wochenende: Uhr

Die Siedlung, die sich über 54 ha erstreckt, ist als Gesamtensemble ganzjährig im Außenbereich barrierefrei zugänglich.

Anfahrt mit dem ÖPNV

Nächstgelegener Bahnhof der Deutschen Bahn: Fulda Nächstgelegene Haltestelle ÖPNV (Bus, Straßenbahn o.ä.): Loheland-Schule

  • Stufenloser Zugang zum Veranstaltungsort und zu den Veranstaltungsräumen
  • Rollstuhlgerechte Sanitäranlagen
  • Behindertenparkplätze vorhanden
  • Barrierefrei mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu erreichen

Barrierefreiheit

  • Leitsysteme / Orientierungsmöglichkeiten
  • Audioguide

Förderformel

Gefördert durch das Landesamt für Denkmalpflege Hessen/das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Zum Seitenanfang