„Klang und Abstraktion“ - Hans Joachim Breustedt - Leben und Werk

Ein Bauhauskünstler aus Steinach

Wo?

Steinach, Deutsches Schiefermuseum Steinach/Thür.

Wann?

24.05.2019 - 19.08.2019

Was?

Ausstellung

Mehr Informationen

Zielgruppe

Alle

Thema

Entdecke das Bauhaus!

Adresse

Deutsches Schiefermuseum Steinach/Thür.
Dr. Max- Volk- Straße 21
96523 Steinach, Deutschland

Öffnungszeiten

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag: Uhr
  • Mittwoch: Uhr
  • Donnerstag: Uhr
  • Freitag: Uhr
  • Samstag: Uhr
  • Sonntag: Uhr

Führungen und Sonderöffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Anfahrt mit dem PKW

Anreise mit PKW ist problemlos möglich. das Deutsche Schiefermuseum befindet sich in Ortsmitte. Parkmöglichkeiten bestehen in der Dr. Max- Volk-Straße, in der Hennersgasse (je 2 min Fußweg) und am Marktplatz (5min Fußweg). Die Parkplätze am Marktplatz sind gebührenpflichtig.

Anfahrt mit dem ÖPNV

Der Veranstaltungsort ist mit Bus und Bahn erreichbar: Haltstelle Bahnhof Steinach. Das Deutsche Schiefermuseum ist ca. 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Förderformel

Die Stadt Steinach präsentiert die Ausstellung mit freundlicher Unterstützung des Bilger- Breustedt-Verein Taufkirchen an der Pram, der Landesgalerie Linz (Oberösterreich), des Freistaates Thüringen, des Projektteams Bauhaus 100 Thüringen, des Heimatvereins Wickersdorf e.V., des Museumsvereins Schieferbergbau Steinach, des Angermuseum Erfurt, von Helga Hofer, Gerold Leitner, Jil Silberstein, Anselm Ring.

Zum Seitenanfang